Philosophie

Mein Ansporn ist es, den kulinarischen Horizont der Kinder und Jugendlichen auf spielerische Weise zu erweitern.

Besonderes Augenmerk lege ich dabei auf die Vielfalt von Lebensmitteln, welche vor unserer Haust├╝re wachsen.

Dabei spanne ich einen Bogen von der Aussaat bis zum Genuss.

Wir s├Ąen, j├Ąten, ernten, waschen, schnippeln, raspeln, kreieren und belohnen uns selbst mit Gerichten, die frischer nicht sein k├Ânnten.